FT Jahn Landsberg Vereinsheim

 

„Jahnstüberl“

2022:

Renovierungsarbeiten ab Januar 2022 vom Jahnstüberl abgeschlossen !

 

Nach 6 Wochen harter Arbeit im Stüberl wurde es tatsächlich geschafft ein kleines Schmuckstück zu zaubern (siehe Bilder) und wir freuen uns schon die Resonanz von euch zu hören.

Ich muss dazu sagen dass wir ohne unseren Dominik Panne (Schreiner), diese Stube niemals in der Form geschafft hätten: Nicht Finanziell und auch nicht in der Optik !!

Alleine bei ihm stehen 110 Stunden Arbeitszeiten zu Buche und dazu über 40 Stunden seines Helfers.

Auch unser Co-Platzwart Waldemar war überall dabei und ist mir auch nie von der Seite gewichen in den ganzen Wochen, wo wir täglich mit dem Stüberl beschäftigt waren, sogar die drei vollen Tage in der Schreinerei hat er mit mir durchgezogen wo uns  Panne angelernt hat unsere Tische zu hobeln , schleifen und dann in Mühseliger Arbeit die ganzen Teile der Tische und Regal zu ölen. Schaut es Euch einfach an!!

Auch unser Maniku hat natürlich Hand angelegt und war nicht zu müde uns mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und natürlich gut kontrolliert damit wir auch alles richtig machen J

 

Nochmals vielen Dank an alle für Eure Super Unterstüzung !!!

 

Manfred Niederhuber   und   Andreas Schillinger

1.Vorstand                               Schatzmeister

       FT Jahn Landsberg e.V.          FT Jahn Landsberg e.V.

ACHTUNG WICHTIGE INFO:

 

1. Änderung: Schnappinger Michael ist kein Ansprechpartner für das Jahnheim mehr!

 

2. Durch Umbau / Sanierung im Jahnheim / Jahnstüberl ist bis auf weiteres keine

    Vermietung / Buchung möglich ! 

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Vorstand:

vorstand@ftjahn-landsberg.de

 

Danke für Ihr Verständis

 

FT Jahn Vorstand

Schillinger Andreas                                                                      Stand MW 06.03.2022

vor 2022:

Unser neues "Jahnstüberl"

 

Einen der größten Meilensteine der Geschichte der FT Jahn finden wir in der jüngeren Zeit, den Jahren 1987 und 1988, in denen die Jahnfamilie erneut ihren Zusammenhalt bewiesen hat.

 

Der erste Spatenstich des Neu-, Um- und Anbau des Vereinsheims wurde am 28.März 1987 ausgeführt. Dann folgten insgesamt 5600 freiwillige Arbeitsstunden von zahlreichen Mitgliedern und das neue Vereinsheim konnte am 05.08.1988 feierlich eingeweiht werden.

 

Mittlerweile ist das Jahnstüberl zum Zentrum des Vereinslebens geworden. Im gemütlichen Gastraum finden nicht nur Vereinsveranstaltungen statt, sondern es werden auch auf unserer Großleinwand, mit einer Bildschirmdiagonale von 2,50 m, bei jedem Bundesliga-Samstag ab 15.30 Uhr die Bundesligaspiele auf Sky in Full-HD-Qualität übertragen.

An unseren Heimspielen der Jugend und Senioren Mannschaften können die Zuschauer jederzeit Kaffee und Kuchen, sowie warme Speisen oder kühle Getränke in unserem neuen Kiosk genießen.

 

Des Weiteren ist es möglich, auch für Nicht-Mitglieder, das Jahnstüberl, inklusiver voll ausgestatter Küche, für private Veranstaltungen mieten zu können. Bitte wenden sie sich an den Geschäftsführer des Jahnstüberl´ s Herrn Michael Schnappinger (Michael.Schnappinger@ftjahn-landsberg.de)

„Die Entstehung des Jahnstüberl´ s“

Hauptsponsor:

Besucheranzahl: