Erfolgreiche Ju-Jutsu Prüfung der Kinder und Jugendlichen

 

mehr...

Jahn-TT-Jugend übt sich im Fußballgolf

Bericht Hier

 

Erfolgreiche Prüfung der Landsberger Ju-Jutsuka in Neugablonz

 

 

mehr...

 

 

 

Elias Koch - Bayerischer Jugend Vizemeister 2015 im Bogenschießen (Recurve)

 

 

 

mehr...

Junge FT Jahn Bogenschützen bei der Oberbayerischen Meisterschaft ganz oben auf dem Treppchen

 

 

 

 

 

Luca v. Fürstenmühl Oberbayerischer Meister

Paul Oberosler Vize-Meister in der Schüler C Klasse

 

mehr...

Tischtennis:

Jahn Landsberg II Kreispokalmeister 2015

Mit einem klaren 5:1 Erfolg über den Favoriten TV Prittriching II holte sich die 2.Herrenmannschaft der FT Jahn Landsberg die Kreis-Pokalmeister-

schaft 2015 sowie eine weitere Titelsammlung für die TT-Abteilung der FT Jahn.In der Aufstellung Jahn Erwin,Schrottenbaum Siegfried und Dorn Klaus war das Team taktisch bestens aufgestellt und ließ dem Gegner keine Chance.Jahn II vertritt hiermit den Kreis Landsberg für die nächste Runde in Oberbayern auf Kreisebene.

Bild: Das Sieger-Trio v.l.n.r. Siegfried Schrottenbaum,Erwin Jahn,Klaus Dorn

Jahn Leichtathleten blicken auf ein erfolgreiches Jahr

 

Zufrieden blickte Leichtathletik - Abteilungsleiterin Gaby Schwarz auf „ihre“ Sportler, als sie bei der Jahreshauptversammlung das Jahr 2014 Revue passieren ließ.

So 40-50 Kinder erscheinen allwöchentlich zum Training am Sportzentrum und natürlich haben auch einige erfolgreich an Wettkämpfen  teilgenommen.

Sehr aktiv gestalteten auch die Langstreckenläufer ihr Läuferjahr. Insgesamtwaren sie 2014 und bis März 2015 über 120 mal, in Wettkämpfen von 5 – über 100 km, am Start.

Meist standen sie auch auf dem Treppchen, wofür Gaby Schwarz allen herzlich gratulierte. Besonders erfolgreich war auch der von Otto Fischer ins`s Leben gerufene neue Silvester - Benefizlauf, der 250.- € erbrachte und somit konnte zusammen mit einer Spende der Firma Hirschvogel 500.- € an das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach übergeben werden.

Besonders bedankte sich Gaby Schwarz bei ihrem Stellvertreter Otto Fischer sowie bei ihren Übungsleiterinnen Daniela Pitschi, Marija Gajda und Schorsch Wolfsteiner, sowie bei Mark Oswald und Karin Appler für ihren unermüdlichen Einsatz. Natürlich durfte auch für alle anderen Helfer, Kampfrichter, Streckenposten, Kioskorganisatoren, Zeitungsschreiber und Spender wie REWE, Autotechnik Michael Helmer und Sport 2000 ein großes Dankeschön ihren Platz finden.

Sehr herzlich gratulierte die Abteilungsleiterin Uschi Simon nachträglich zu  ihrem runden Geburtstag und ehrte das „Geburtstagskind“ mit einem Blumenstrauß.

Die per Akklamation durchgeführten Neuwahlen ergaben folgendes Resultat:

Abteilungsleiterin: Gaby Schwarz

Stellvertreter: Otto Fischer

Kassier: Uwe Webers

Schriftführerin: Gusti Berger

Sportwart: Günter Arndt

Jugendsprecher: Mark Oswald

 

Die frisch Gewählten bedankten sich bei den Anwesenden sehr herzlich. Die „neue“ Abteilungsleiterin wies noch auf verschiedene Veranstaltungen wie „D`Landsberger Wies`n“, Familiensporttag, Ruethenfest, Nikolauslauf, Silvesterbenefizlauf und auch schon auf den Rosenmontagsball 2016 hin und hofft auch hier wieder auf die volle Unterstützung Aller. Herzlich bedankte sie sich bei Jahn Vorstand Alfred Gebuhr und dessen Stellvertreter Manfred Niederhuber sowie bei Klaus Nowak für die Teilnahme an der Versammlung.

Mit einem gemütlichem Beisammensein und lebhaften Gesprächen endete die diesjährige Jahreshauptversammlung.

 

 

Bericht: Gusti Berger

Foto v. l.: Günter Arndt, Gaby Schwarz, Alfred Gebuhr, Otto Fischer, Gusti Berger, Manfred Niederhuber, es fehlt Uwe Webers.

Jahn Leichtathletik-Kinder in Peiting erfolgreich

 

Erst kurz ist das Trainingsjahr der Jahn Leichtathletik-Kinder aber dennoch haben sie sich dem Wettbewerb beim spielerisch – offenen Hallensportfest in Peiting gestellt.

Unter insgesamt ca. 100 Kindern kämpften sich die Jahn- Kinder tapfer durch die einzelnen Disziplinen wie Ballzielwurf, Hindernislaufen, Weitsprung, Medizinball stoßen, Sprunglauf und Pendelstaffellauf.

Die Ergebnisse:

Jahrg. 2008: 2. Platz, Peters Emilia; 5. Platz, Schmid Julia

2007: Anders Felizitas, 6. Platz;

2006: Peters Lara-Sophie, 3. Platz

2005: Schmid Lena, 5. Platz; Gehr Svenja, 9. Platz; Franke Sophie, 10. Platz

Stolz durften alle Kinder je eine Urkunde und einen leckeren frischen Donat in Empfang nehmen und natürlich ein dickes Lob von ihren Betreuern Gaby Schwarz, Marc Oswald, Daniela Pitschi und Karin Appler.

Bericht: Gusti Berger

Foto v. l.: Marc Oswald, vorne: Emilia Peters, Sofie Franke, Julia Schmid

Hinten: Lara-Sophie Peters, Felicitas Anders, Svenja Gehr, Lena Schmid

Unser neues "Jahnstüberl"
Vielen Dank an den Förderer der FT Jahn Landsberg