Besucherzähler seit 22.02.2013

Zu einem äußerst angenehmen Termin trafen sich der 1. Vorsitzende der FT Jahn Landsberg, Alfred Gebuhr (links) und Sparkassen-Vorstand Thomas Krautwald. Die Sparkasse unterstützt den Verein bei der Sanierung des Sportplatzes.

 

 

 

 

 

Sparkasse Landsberg-Dießen unterstützt

 FT Jahn Landsberg

 

5.000 Euro Spende für die Sanierung des Sportplatzes

 

 

 

Landsberg.  Vor kurzem besuchte der Vorstand der Sparkasse Landsberg-Dießen, Thomas Krautwald, den 1.Vorsitzenden der FT Jahn Landsberg, Alfred Gebuhr. Im Gepäck hatte er einen Spendenscheck der Sparkassen-Stiftung in Höhe von 5.000 Euro. Das Geld ist für die Sanierung des Sportplatzes bestimmt. „Unsere finanzielle Unterstützung sehen wir auch als Anerkennung der ehrenamtlichen Arbeit, die im Verein geleistet wird. Für die Sparkasse Landsberg-Dießen ist der Jugend- und Breitensport in der Region ein wichtiges Gut, das es zu fördern gilt“, so Thomas Krautwald.

 

Dank allen Spendern und der Fa. Häntsche für den reibungslosen Aufbau

So sieht sie aus

Spielerisch die Grenzen überwunden

Sterne des Sports wurden zum dritten Mal verliehen.

Ehrung der Preisträger: (von links) Stefan Jörg (Vorstandsvorsitzender VR-Bank), Marie-Theres und Peter Scheck (beide SV Igling), Christian Achzet und Rudi Aumüller (beide FC Scheuring), Alfred Gebuhr, Andreas Schillinger und Matthias Neumann (alle FT Jahn Landsberg), Manfred Doll (Öffentlichkeitsarbeit VR-Bank).

FT Jahn – Kinderweihnachtsshow  im Sportzentrum

Am 30. November 2014, dem ersten Adventsonntag, findet  im Landsberger Sportzentrum, Hungerbachweg 1, die beliebte und temperamentvolle Kinderweihnachtsshow der Freien Turnerschaft Jahn statt. Hier führen die Jahn – Kinder und Jugendlichen vor, was sie das Jahr über in den verschiedensten Sportarten erlernt und geübt haben.

Und zum krönenden Abschluss kommt auch wieder der Nikolaus mit seinen Engeln.

Es sind alle Interessierten herzlich eingeladen, natürlich ganz besonders die Eltern und Omas wie Opas!

Beginn ist um 15:00 Uhr, Ende ca. 18:00 Uhr, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Text, Foto: Gusti Berger

Einladung und Ausschreibung zum

23. Landsberger Nikolauslauf

Datum/Zeit:  Sonntag, 07.12.14         Start: ab 11.00 Uhr

Ort:     Jahn-Vereinsheim, Jahnstraße 9, 86899 Landsberg

Veranstalter:                         FT Jahn Landsberg, Abteilung Leichtathletik

Wettbewerbe und Klassen:

Schülerklassen C + D:

ca.

1 km

(11.00 Uhr)

 

Schülerklassen A + B:

ca.

2 km

(11.00 Uhr)

 

Jugend/Erwachsene:

ca. 3,8 km

(11.30 Uhr)

 

Jugend/Erwachsene:

ca. 9,6 km

(11.30 Uhr)

 

Mit Altersklassenwertung!

Strecke:                               1 und 2 km: Strecke weitgehend flach, Feldweg und Asphalt;

3,8/9,6 km: Strecke mit einer starken Steigung (Treppe) bzw. Bergab-Passage, bei 3,8 km einmal, bei 9,6 km dreimal zu durchlaufen, vorwiegend Feldwege (je nach Wetter evtl. stellenweise matschig oder vereist), etwas Asphalt, die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung

 

Umkleiden/Duschen:           Im Jahn-Vereinsheim, direkt beim Start /Ziel

Teilnahmegebühr:   Schüler: 3,00 Euro Jugend: 6,00 Euro Erwachsene: 8,00 Euro Nachmeldegebühr 3,00 Euro,      Bezahlung bei Startnummernabholung

Anmeldung:  Mit Angabe von Name, Vorname, Jahrgang, Verein an:

Gusti Berger, Seiferstetterstr. 39, 86899 Landsberg am Lech, Tel: 08191-47626

auguste.berger@gmx.de

Daniela Pitschi:                                Daniela.Pitschi@gmx.de

 

 

Meldeschluss: Mittwoch:  03.12.2014,  Nachmeldungen sind bis 1 Stunde vor Start möglich

Ergebnisliste: bei Wettkampfende, per e mail oder im Internet unter www.ftjahn-landsberg.de

Tolle T – Shirt Spende für die jungen FT Jahn Leichtathleten

Bericht hier

Dance Rackers schaffen den Sprung in die Kategorie „Master“

Bericht hier

Dance Rackers schaffen den Sprung in die Kategorie „Master“ Bericht hier

<<

Gold- und Silber-Pokal für die Tänzerinnen der FT Jahn Landsberg

 

Riesenerfolg für die Tanzteams der FT Jahn beim Dance2u Contest, der dieses Jahr in Vöhringen bei Ulm stattfand. Fast 800 Tänzerinnen (und eine Handvoll Tänzer) in vier Altersklassen nahmen am 18./19.10.2014 am Wettbewerb teil und zeigten Tanzstile in den Bereichen Hip-Hop/Streetdance, Jazz Dance, Modern Dance, Ballett und Videoclip Dancing.  

In der Altersklasse „Seniors“ begeisterte das Team „Beat Breakers“ der FT Jahn unter der Leitung von Trainerin Nina Swoboda sowohl die Jury als auch das Publikum.  Mit einer spektakulären Choreografie und einer perfekten Darbietung erreichten sie unter 13 Teams in der Kategorie der „Checker“ den 1. Platz. Die Mädels nahmen bei der emotionalen Siegerehrung den Siegerpokal ganz stolz entgegen.

Das Team „Danceaholics“ komplettierte den Erfolg der FT Jahn.

Die acht Tänzerinnen der Altersklasse „Adults“, in der Trainerin Nina Swoboda selbst mitwirkt, überzeugten ebenfalls mit ihrer kreativen Show und Ausstrahlung. Sie waren überglücklich, den Pokal in der Kategorie „Checker“ für den 2. Platz in Empfang nehmen zu dürfen.

Auch im nächsten Jahr werden die Tänzerinnen der FT Jahn Landsberg beim Dance2u Wettbewerb, der dann in der Oberpfalz stattfinden wird, starten. 

Neues Textfeld >>

Lars Böddeker gewinnt TT-Vereinsmeisterschaft 2014 der FT Jahn

Bericht hier

FT Jahn Langstreckler in den Bergen obenauf

Bericht hier

FT Jahn-Tischtennisjugend campiert am Staffelsee

mehr hier

 

Ein Kinder-Geburtstag mal ganz anders!

 

 

 

Mehr hier

 

 

FT Jahn Familiensportfest mit viel Spaß am Spiel

 

Mehr hier

Bogenschützen  13 Mal auf dem Sieger Podest

 

Einen Riesen-Erfolg konnten  die jungen Bogenschützen der FT Jahn bei der Gau.- u.  Bezirks-Meisterschaft und  Alligo Open verzeichnen.

    
Mehr hier

Ludwig Bichler bei der Berglauf EM in Nowa Ruda ganz oben

Bericht hier

Michi Engelicht - Deutscher Meister im Ultra Trail

Bericht hier

FT Jahn Läufer Michi Engelicht  bezwingt 79400 Stufen in 16:50 Std.

Bericht hier

Liebe Freunde und Mitglieder der FT Jahn Landsberg

Ein herzliches Willkommen an alle Sportbegisterten, Interessenten, Freunde und Mitglieder der Freien Turnerschaft Jahn Landsberg am Lech e.V.!

Seit der Gründung der Freien Turnerschaft am 31. Mai 1923 und dem Wiedererstehen im Januar 1949 finden hier ganzen Familien, Junge und im Herzen jung Gebliebene ihre sportliche und gesellige Heimat. Angefangen mit den ganz Kleinen beim Eltern-Kind-Turnen bis hin zu unseren ganz Großen im Senioren-Bereich zählt die Jahn-Familie heute rund 1400 Mitglieder. Die vielfältigen Angebote in den Bereichen Badminton, Bogenschießen, Fußball, Ju-Jutsu, Leichtathletik, Rock ‘n’ Roll, Tischtennis und Turnen spiegeln unser Streben wieder: Freude am Sport und am Miteinander für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dafür stehen wir gestern, heute und morgen.

Mein Dank gilt unseren engagierten Übungsleitern und -leiterinnen und ehrenamtliche Helfern, die tagtäglich mit Herzblut allen Aktiven Spaß am Sport bereiten. Die zahlreichen Erfolge bis hin zur Deutschen Meisterschaft und Weltmeisterschaft unserer Sportler und Sportlerinnen in regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen sind ihr Lohn. Sie machen zu Recht Athleten, Betreuer und Verein stolz. Gerade der Eifer und Fleiß unsere Kinder und Jugendlichen begeistern uns hier stets aufs Neue.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß, Spannung und Erfolg im Sport und außerhalb!

 

Sportliche Grüße
FT Jahn Landsberg e.V.
Alfred Gebuhr
1. Vorsitzender

Unser neues "Jahnstüberl"
Vielen Dank an den Förderer der FT Jahn Landsberg